Plas-Tech investiert weiter in Werkzeugbau

GerätebauPlas-Tech Engineering Inc., ein Genfer See, Wis. basierten Spritzgießer und Formenbauer, setzt seine Fahrt seine Bearbeitungsoperationen zu stärken.

Das Unternehmen hat kürzlich einen Mitsubishi High-Speed-Computer numerisch gesteuerten Maschine und zwei Werkzeughersteller eingestellt.

"Unser Ziel bei der Organisation, wie wir in der Fähigkeit zu wachsen wurde weiterentwickelt. Ein Teil des Plans ist vertikal integriert werden. Unsere Nummer 1 Ziel sein autark ist ", sagte Robert Fesus, Vice President für Vertrieb und Marketing für das Unternehmen, die sich auf medizinische Kunden fokussiert ist.

Der Mitsubishi Maschine ist mit Laserwerkzeug-Tracking ausgestattet und ist für High-Speed-Arbeit entwickelt.

Fesus sagte, dass die größere Maschine und die neuen Werkzeugmachern hilft ", wo die Geschwindigkeit der Lieferung und Qualität Angelegenheit."

Das Unternehmen kann nun 100 Prozent der Werkzeuge im eigenen Haus zu machen - und das spart Zeit.

"Von der Kunst zu Teil," ist das Motto für Plas-Tech nach Fesus wie es Manöver auf seiner der Fähigkeit zu bauen, einen Teil zu entwerfen, das Werkzeug bauen, formen den Teil, machen die Montage und auch die Verteilung.

"Viele Kunden kennen das Problem, sondern haben eine unbekannte Lösung oder einige technische Aspekt, der behandelt werden muss", sagte er, unter Hinweis darauf, dass Plas-Tech arbeitet Probleme zu lösen.

Fesus fügte hinzu, dass das Unternehmen hilft Kunden regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden, mit Dokumentation.

Er sagte, dass Unternehmen ist gewachsen vor allem mit dem zusätzlichen Werkzeug Aufbau von Kapazitäten und dass seine Pre-Fill Spritzengeschäft ist ein wichtiger Katalysator gewesen.


Erstellungsdatum: 2016.01.21